Veranstaltung: "Love letters" von A.R. Gurney

  • Kulturschuppen Klosters
    • Fr 1.02.2019, 20:00 bis 22:00
    Bühne Lesung
    "Love letters" von A.R. Gurney
    Rosmarie Mehlin & Bruno Meier

    Das Stück erzählt die bittersüsse Liebesromanze von Andy und Melissa, die das Band ihrer Beziehung schon in der Kindheit knüpften. Seit der zweiten Klasse - noch vor dem zweiten Weltkrieg - steckten sie sich unter der Schulbank Zettelchen zu, schrieben sich Postkarten aus dem Urlaub und die erste Geburtstagseinladung.
    Es folgen das Sommerlager auf dem Land, die späteren Jahre auf der Universität, ihre unglückliche Liebesromanze und schließlich die jeweiligen Hochzeiten mit anderen Partnern. Das Leben und Erwachsenwerden schreitet voran, die räumliche Trennung überbrücken die beiden aber stets durch ihren Briefwechsel.
    So entsteht das poetische Protokoll einer 50 Jahre währenden Liebe, die nicht gelebt, nur geschrieben werden konnte.
    Ein Briefwechsel um triviale Begebenheiten und substantielle Auseinandersetzungen - intelligent, frech, komisch und melancholisch - zweier sehr unterschiedlichen Menschen. Sie aus vermögendem Haus, die in einer eigennützigen Umwelt zerbricht, er rücksichtslos um Wohlstand und Ansehen kämpfend.
    Von Zweien, die nie ganz zueinander finden und doch nie ganz voneinander lassen können.
    A. R. Gurneys wurde 1990 mit dem Stück für den Pulitzer Preis nominiert.

    Rosmarie Mehlin

    Bruno Meier

    Preise
    Ohne Ermässigung:
    CHF 20.- Sitzplatz unnummeriert
    Mitglied:
    CHF 16.- Sitzplatz unnummeriert
    Gästekarte
    CHF 18.- Sitzplatz unnummeriert
    Kinder (bis 18 J.):
    CHF 10.- Sitzplatz unnummeriert
    Veranstalter
    Kulturgesellschaft Klosters