Veranstaltung: Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran

  • Kulturschuppen Klosters
    • Fr 5.04.2019, 20:00 bis 22:00
    Bühne Theater
    Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran
    Theatermonolog

    Seit 40 Jahren ist Herr Ibrahim der Araber der blauen Strasse. Dennoch, er ist nicht Araber, und die blaue Strasse ist nicht blau ... Es ist ein populäres Quartier in Paris, wo Juden und Araber verkehren, inmitten von Lebensmittelgeschäften und Laufhäuser … Moses, 13-jährig, tätigt dort seine Einkäufe, seine Klassen. Manchmal klaut Moses Konserven im Laden von Monsieur Ibrahim und glaubt, dass dieser nichts merkt. Doch der hat den jüdischen Jungen schon längst durchschaut. Denn Monsieur Ibrahim, der für alle nur „der Araber an der Ecke“ ist, sieht mehr als andere. Er ist ein verschmitzter Weiser, der viele Geheimnisse kennt – auch die des Glücks und des Lächelns...

    Nach der Uraufführung in Fribourg und einer erfolgreichen Tournée in der Westschweiz kehrt Renato Delnon in seinem Heimatkanton zurück, um uns diese sehr schöne Geschichte von Eric-Emmanuel Schmitt in einer deutschsprachigen Fassung zu erzählen.

    Preise
    Ohne Ermässigung:
    CHF 25.- Sitzplatz unnummeriert
    Mitglied:
    CHF 20.- Sitzplatz unnummeriert
    Gästekarte
    CHF 23.- Sitzplatz unnummeriert
    Kinder (bis 18 J.):
    CHF 15.- Sitzplatz unnummeriert
    Veranstalter
    Kulturgesellschaft Klosters