Veranstaltung: Au Revoir La-Haut

  • Kulturschuppen Klosters
    • Fr 6.07.2018, 20:30 bis 22:45
    • Mi 11.07.2018, 20:00 bis 22:15
    Film Drama
    Au Revoir La-Haut
    Ein poetisches Meisterwerk

    Alle paar Jahre entsteht in Frankreich einer dieser Filme, die die Magie des Kinos ganz besonders schön zelebrieren: Albert Dupontels Verfilmung eines Bestsellers von Pierre Lemaitre ist so einer.

    Der künstlerisch begabte Edouard wurde im Krieg im Gesicht so schwer verletzt, dass er fortan nur noch maskiert und zurückgezogen in Paris lebt. Offiziell für tot erklärt, beginnt er genesend wieder zu zeichnen. Ein Wettbewerb bringt ihn überraschend wieder ins Licht der Öffentlichkeit, was die Geschichte, in der ein intriganter Offizier, Edouards Schwester, die schöne Pauline und die Waise Louise nicht unwichtige Rollen spielen, «etwas kompliziert» macht. Oder eben krimimässig spannend und das Herz berührend - ein spektakulär-poetisches Meisterwerk.

    Regie: Albert Dupontel

    Mit: Nahuel Perez Biscayart, Albert Dupontel

    Frankreich 2017, F/d, ab 12(14)J., 115 Min.

    During WWl, the gifted artist Edouard was so badly maimed in his face that he could only leave the house with a mask on.He had been declared dead but slowly starts to draw again and finds he way back to his life, A poetic masterpiece!
    Preise
    Ohne Ermässigung:
    CHF 15.- Sitzplatz unnummeriert
    Mitglied:
    CHF 13.- Sitzplatz unnummeriert
    Gästekarte
    CHF 14.- Sitzplatz unnummeriert
    Kinder (bis 18 J.):
    CHF 13.- Sitzplatz unnummeriert
    Veranstalter
    Kulturgesellschaft Klosters
    Youtube/Vimeo
    • https://vimeo.com/273712809