Veranstaltung: Workshop-Abschlusskonzert: jugendlich und unbekümmert

  • Kulturschuppen Klosters
    • Mo 2.04.2018, 16:30 bis 18:30
    Musik Jazz
    Workshop-Abschlusskonzert: jugendlich und unbekümmert
    TASTENTAGE - Musik ganz nah

    Unter der Leitung des bulgarischen Akkordeonisten und TASTENTAGE-Musikers Martin Lubenov studieren während der Festivaltage sechs Schülerinnen und ein Schüler der Kantonsschule Chur - die Kanti-s-wings - ein Konzertprogramm ein.
    Nach intensiven Proben während der drei Ostertage, bringen die jungen Musikerinnen und der eine Musiker das Ergebnis des Workshops zusammen mit Martin Lubenov als Festival-Abschlusskonzert auf die Kulturschuppen-Bühne. Ein fuliminanter Abschluss der Tastentage ist dabei zu erwarten
     
    ... Fortsetzung nach den Bildern

    Andrea Davina Deplazes, Stimme
    Paula Cadonau, Stimme
    Amanda Nielsen, Gitarre
    Olivia Virgolin, Gitarre
    Dshamilja Maurer, Keyboard/Klavier
    Jérôme Keel, E-Bass
    Momo Kawazoe, Drums
    Martin Lubenov, Akkordeon

     
    English Version:

    Under the direction of the Bulgarian accordionist and TASTENTAGE musician Martin Lubenov, seven students from the Kantonsschule Chur will be studying a concert program during the festival. Andrea Davina Deplazes (voice), Paula Cadonau (voice), Amanda Nielsen (guitar), Olivia Virgolin (guitar), Dshamilja Maurer (keyboard / piano), Jérôme Keel (electric bass) and Momo Kawazoe (drums) formed the band "Kanti-S-Wings" in the summer of 2017. Kanti S-Wings, together with Martin Lubenov, will present their program in the Kulturschuppen-Bühne to conclude the festival.
    • Kanti-s-wings, Chur, Nov. 2017
    • Martin Lubenov, Workshop-Leiter
    • Kanti-s-wings, Chur

    Die Pop-Jazz Formation der Bündner Kantonsschule Chur, die «Kanti-s-wings», erfindet sich jedes Jahr neu und widmet sich – unter der Leitung des Gitarristen und Musiklehrers Andi Schnoz – jeweils einem bestimmten Stil oder Musiker. So waren dies in den vergangenen Jahren Pink Floyd, Stevie Wonder, Melody Gardot Soul-Jazz usw. Bei diversen Auftritten präsentieren die Schülerinnen und Schüler der Kanti Chur ihr eingeübtes Repertoire der Öffentlichkeit. Im letzten Jahr traten u.a. am Churer Fest, in der HIGA oder der Werkstatt auf. 


    Dieses Jahr sind erfreulicherweise sechs junge Frauen, die die «Kanti-s-wings» ausmachen: Andrea Davina Deplazes: Stimme, Paula Cadonau: Stimme, Amanda Nielsen: Gitarre, Olivia Virgolin: Gitarre, Dshamilja Maurer: Keyboard/Klavier und Momo Kawazoe: Schlagzeug. Jérôme Keel am E-Bass ist Hahn im Korb.


     


    Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung folgender Institutionen, Firmen und Personen: 

         

    Finanzielle Unterstützung 


    Davos/Klosters, Gemeinde und Tourismus; Swisslos/Kulturförderung Kanton Graubünden; Region Prättigau/Davos; Ernst Göhner Stiftung; Anne Casty Sprecher-Stiftung; Fondation SUISA; Rotary-Club Davos; Stiftung Anne-Marie Schindler; Egon-und-Ingrid-Hug-Stiftung; Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia; Boner Stiftung für Kunst und Kultur 

         
    Sponsoren 

    Architekturbüro Marugg & Hanselmann AG, Klosters; Graubündner Kantonalbank, Beitragsfonds; Repower AG, Landquart; Maissen Klosters AG; Hotel Chesa Grischuna, Klosters; a2c AG, Schaffhausen; Credit Suisse (Schweiz) AG; Festival da Jazz, St. Moritz; Migros Kulturprozent; Mobiliar Versicherungen, Generalagentur Chur 

    Yolanda Calegary, Klosters; Pieter Deiters, Klosters; Hans Peter Kocher, Klosters; Rudolf Minsch, Klosters; Vanessa Muntinga, Klosters; Piano Rätia, Davos; John Reisinger, Klosters; Francy Rüedi, Klosters 

         
    Gönnerinnen und Gönner 

    Alfina Immobilien, Klosters; Naturheilpraxis Hans Ambauen, Klosters; Lilot Hegi, Böckten; Marco Meyer, Zürich; Ursula Pretzlik, Klosters; Architekturbüro Andreas Rüedi, Klosters; Egon Steiger, Gais; Vereina Apotheke, Klosters; Daniela von Ow, Klosters; Roland von Ow, Klosters; Danièle und Martin Wetter, Küsnacht 

         
    Patronate 

    Christa Baumgartner, Zürich; Dominic Büttner, Zürich; Bibiane Egg, Zürich; Verena Egger, Klosters; Gasser Baumaterialien, Chur; Michael Grabitz, Berlin; Fritz Hegi, Zürich; Martin Hess, Saas i.Pr.; Petra Klingenstein, Klosters; Learning Matters, Wädenswil; Madrisa Garage Klosters-Dorf; Ruben Meier, Windisch; Danièle Meyer, Zollikon; Nicole Miescher-Zivy; Matthias Müller, Zürich; Ladina Nicolai, Klosters; Hansueli Nutt; Silvia Paradowski, Zürich; Claude Schauerte, Klosters; Jöri Schwärzel Klingenstein, Klosters; Stalder & Buol Architektur, Zürich; Alexander Sasha Starcevic, Chur; Andri Steiner, Lavin; Andrea Steiger, Klosters; Hans Andrea Wieland, Schiers

    und all denen, die via wemakeit.com einen Beitrag leisteten. 

         
    Sachspenden 

    Casa Antica, Klosters; Evang.-ref. Kirchgemeinde Klosters-Serneus; Hotel Alpina, Klosters; Hotel Bergstuba, Klosters; Hotel Chesa Grischuna, Klosters; Hotel Piz Buin, Klosters; Hotel Silvretta, Klosters; Hotel Sport-Lodge, Klosters; Hotel Sunstar, Klosters; Kaffee Klatsch, Klosters; Kesslerhof, Klosters; Vanessa Muntinga, Klosters; Roffler Metallbau, Klosters; Vocat AG, Zürich 

         
    Mitarbeitende 

    Thomas Bruderer, Dominic Büttner, Rolf Caflisch, Koni Frei, Georg Pipo Grass, Annina Hanselmann, Arthur Hanselmann, Florian Kamnik, Hansueli Keller, Walter Keller, Hans Peter Kocher, Dominique Maier, Silke Manske, Vanessa Muntinga, Daniela von Ow, Roland von Ow, John Reisinger, Barbara Rios Guler, Heidi Roth, Francy Rüedi, Natascha van Schagen, Rob van Schagen, Kaspar Schäubli, Bettina Schmid Hegi, Andi Schnoz, Elizabeth Shaw, Andrea Steiger, Michèle Suter 

    und die vielen Helferinnen und Helfer.

    Preise
    Ohne Ermässigung:
    CHF 35.- Sitzplatz unnummeriert
    Mitglied:
    CHF 25.- Sitzplatz unnummeriert
    Gästekarte
    CHF 30.- Sitzplatz unnummeriert
    Kinder (bis 18 J.):
    CHF 15.- Sitzplatz unnummeriert
    Veranstalter
    Kulturgesellschaft Klosters