Veranstaltung: Schertenlaib & Jegerlehner

  • Kulturschuppen Klosters
    • Fr 16.02.2018, 20:00 bis 22:00
    Bühne Kabarett
    Schertenlaib & Jegerlehner
    Zunder - ein Nachbrand

    Absurd, poetisch und sehr musikalisch:
    das sind Schertenlaib + Jegerlehner. Die Salzburger Stier-Preisträger (2013) praktizieren ihren entrückten, subversiven, harten Heimat-Groove, frönen der Liebe zur meldiösen, schrägen Kurzgeschichte und zur Langeweile, singen aus der Nische, hauen auf den Putz und schlagen Funken. Sie brennen leicht, wie Zunder, und legen Lunte.

    Die Zukunft kommt ihnen entgegen. Ihr Spiel ist nicht aus.

    Sie spielen sich nichts vor, sie führen sich auf und suchen den Rhythmus der Zeit zwischen den Aggregatszuständen Blühen, Verwelken und Mähen. Fühlen sie sich unverstanden, üben sie den Paartanz.

    Sie scheitern an den antiken Tugenden: Klugheit, Tapferkeit, Mässigung, Gerechtigkeit. Sie stehen zur Verfügung und suchen nach Worten, Taten und Dingen.

    Sie haben genug Vorrat, um zu bleiben.

     

    «Aus der Zeit gefallen und doch hautnah am Puls: Das Berner Duo zelebriert eine marthalerische Schwermut mit hochmusikalischer Leichtigkeit. Und einem Witz, der dank des Einsatzes fulminanter Reggae- und Bluesrhythmen grausam groovt.» (Sonntagszeitung, 2016)

    mit Unterstützung von A.Siegrist, Basler Versicherungen und A. Michel GmbH, Sanitär

    Preise
    Ohne Ermässigung:
    CHF 35.- Sitzplatz unnummeriert
    Mitglied:
    CHF 30.- Sitzplatz unnummeriert
    Gästekarte
    CHF 33.- Sitzplatz unnummeriert
    Kinder (bis 18 J.):
    CHF 15.- Sitzplatz unnummeriert
    Veranstalter
    Kulturgesellschaft Klosters