Veranstaltung: Forgotten Standards

  • Kulturschuppen Klosters
    • Sa 9.09.2017, 20:30 bis 22:00
    Musik Jazz
    Forgotten Standards
    Heiterer Jazz vom Feinsten

    Eine famose Formation, bekannt von «Weekly Jazz» aus dem Marsöl in Chur, zu Gast im Kulturschuppen.
    Das Real Book beinhaltet mit mehr als 400 Jazz-Standards eine Sammlung von Kompositionen, die ständig gespielt wurden – und werden – und die unterschiedlichen Stilentwicklungen überdauert haben. Diese Standards, von denen aber immer wieder die gleichen gespielt werden, sind die musikalische Schnittmenge der Jazz-Musikerinnen und -Musiker und ermöglichen bei vielen Gelegenheiten ein unkompliziertes und spontanes Zusammenspiel unter Jazzerinnen und Jazzern.
    Nun aber graben der Pianist Claude Diallo, der Kontrabassist Christoph Sprenger und der Schlagzeuger Rolf Caflisch einige der aus ihrer Sicht in vergessenen, will heissen: selten bis nie gespielten Standards aus und interpretieren diese gekonnt und gefühlvoll, auf wunderbar leichtfüssige, interessante, ja bisweilen auch heitere Art.

    Claude Diallo, Piano (Claude Diallo Situation, Claude Diallo & Linus Wirsch, OJK)
    Christoph Sprenger, Bass (Slidestream, Zürich Jazz Orchestra, Stefan Stahel Trio)
    Rolf Caflisch, Schlagzeug (Astrid Alexandre, Zéphyr Combo, WEEKLY Jazz)

    With more than 400 Jazz Standards, these standards, which tend to be played in a similar manner, are considered to be the musical specifications for jazz musicians. The pianist Claude Diallo, the contrabassist Christoph Sprenger and the drummer Rolf Caflisch interpret some of the rarely played standards. They interpret them, skillfully and emotionally, in a wonderfully nimble, interesting, and cheerful manner.
    • Rolf Caflisch, Claude Diallo, Christoph Sprenger
    • Rolf Caflisch, Claude Diallo, Christoph Sprenger
    • Claude Diallo
    • Christoph Sprenger
    • Rolf Caflisch
    Preise
    Ohne Ermässigung:
    CHF 25.- Sitzplatz unnummeriert
    Mitglied:
    CHF 20.- Sitzplatz unnummeriert
    Gästekarte
    CHF 23.- Sitzplatz unnummeriert
    Kinder (bis 18 J.):
    CHF 10.- Sitzplatz unnummeriert
    Veranstalter
    Kulturgesellschaft Klosters