Raeume

Räume im Kulturschuppen

Raeume

Saal
Das Herzstück ist der 80 m2 grosse Zuschauersaal mit rund 100 Sitzplätzen. Er ist in drei Stufen abgetreppt. 
Die Bühne sowie die oberste Zuschauerstufe sind mobil, so dass ein durchgehend flacher Saal mit einer Fläche von 110 m2 erstellt werden kann.

Foyer
Das 40 m2 grosse Foyer mit Bar empfängt die Besucherin, den Besucher und lässt vor, während und nach einer Vorstellung eine gute Bewirtung zu. Verschiedene Nebenräume wie Technik- und Lagerräumen dienen dem Betriebsablauf. Für die Künstler/innen ist eine Garderobe mit Dusche/WC vorhanden.

Bar
Die Bar ist in das Foyer des Kulturschuppens integriert. Sie ist zweckmässig und mit technischen Geräten so eingerichtet, dass sie von Laien schnell in Betrieb genommen werden kann, aber auch ohne grosse Vorkehrungen für ein paar Tage still liegen darf. Ihre Wartung ist einfach konzipiert.

Die Bar ist bei allen öffentlichen Veranstaltungen in Betrieb. Es wird ein ausgewogenes Grundsortiment geführt, das für spezielle Veranstaltungen flexibel und schnell angepasst und erweitert werden kann.

Die Bar kann auch separat für Privatanlässe wie ein Apéro, eine kleine Feier oder zum Beispiel auch für eine Vernissage gemietet werden.

 

Benutzungsreglement (PDF)

Tarifordnung (PDF)

Plan Saal mit Bühnengrösse (PDF)

Grundriss Saal mit Leuchten und Nummern